Ausgezeichnete Forscher:innen erkennen: Papier fetzt!

Woher kommt Papier? Seit wann gibt es Papier? Was kann Papier alles? Mit all diesen Fragen setzten sich die Kinder in unserer Ballin Naturkita Kokopelli auseinander.

Über einen Zeitraum von 6 Wochen forschten sie als Projektgruppe und im Alltag, stellten eigenhändig Papier her, gestalteten und lernten es mit allen Sinnen kennen. Sie entdeckten verschiedene Geräusche, die sich durch Papier erzeugen lassen und bauten eigene Trommeln. Sogar verköstigt wurde Papier in Form von selbst hergestellten Fruchtriegeln mit Oblate. Besonders erstaunt waren die kleinen Forscher:innen über die Stabilität, die sich beim Bau einer Brücke aus zahlreichen zusammengeklebten Papierseiten herausstellte. Unseren Pädagog:innen war besonders der Aspekt der Nachhaltigkeit wichtig. Mit den Kindern stellten Sie im Wald einen direkten Bezug zur Ressource her und überlegten im Anschluss gemeinsam, an welchen Stellen Papier gespart werden könnte.

Mit diesen Forschungsaktivitäten und aufgrund ihres kontinuierlichen Engagements für die Förderung früher Bildung im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik und nachhaltiger Entwicklung erhielt die Ballin Naturkita Kokopelli erneut die Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“.

Die Pädagog:innen der Ballin Naturkita Kokopelli bilden sich regelmäßig fort, um mit den Kindern auf Entdeckungsreise durch die Welt der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zu gehen und zu nachhaltigem Handeln zu befähigen. Gemeinsam mit den Mädchen und Jungen beobachten und erforschen sie Phänomene in ihrem Alltag. Dabei werden auch eine Reihe weiterer Kompetenzen, die die Kinder für ihren späteren Lebensweg benötigen wie lernmethodische Kompetenz, Sprach- und Sozialkompetenz, Feinmotorik und ein Zugewinn an Selbstbewusstsein und innerer Stärke gefördert.

Die Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“ wird nach festen Qualitätskriterien vergeben, die sich am Deutschen Kindergarten Gütesiegel und den „Prozessbezogene(n) Qualitätskriterien für den naturwissenschaftlichen Unterricht“ orientieren. Sie wird für zwei Jahre verliehen, dann können sich die Einrichtungen neu bewerben.


Weitere Neuigkeiten

Ballin Kitas und
Eltern-Kind-Zentren

Ballin Ganztag
an Schulen

Ballin Meerzeit und
Kinderdiagnostik

Bei uns arbeiten

Über die
Ballin Stiftung


Start

Neuigkeiten

Kontakt

Seite durchsuchen

Datenschutz

Sie können hier festlegen, ob Sie mit der Einbettung von Videos von YouTube und Vimeo einverstanden sind. Weitere Informationen